Cotechino in crosta con lenticchie
Zweiter Gang

Cotechino in Linsenkruste

  • 45 min
  • 4 Personen
  • Mittel
Rezept von

Citterio

Zutaten

Für den Cotechino:

  • 1 Blätterteigplatte
  • 1 Cotechino
  • 20 ml Sahne
  • 1/2 Eiweiß

für die Linsen:

  • 1 Beutel getrocknete Linsen oder 2 Packungen vorgegarte Linsen
  • Rosmarin
  • Passierte Tomaten
  • Zwiebel
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz

Zubereitung

Den Cotechino 15 Minuten kochen, abkühlen lassen und in 4 große Würfel schneiden.
Die Würfel mit Blätterteig verkleiden und bei 170 °C im Ofen goldgelb backen.
In der Zwischenzeit die Linsen zubereiten (trockene Linsen müssen zuvor eingeweicht worden sein): In etwas nativem Olivenöl extra die klein geschnittene Zwiebel mit Rosmarin und Salz glasig dünsten, dann die Linsen hinzugeben und einige Minuten kochen lassen.
2 Esslöffel passierte Tomaten dazugeben und etwa 15-20 Minuten kochen lassen, bis die Linsen weich und gar sind und die Tomatensauce aufgesaugt haben.
Den gebackenen Cotechino-Würfel in Blätterteig halbieren, mit den Linsen anrichten und nach Belieben mit frischen Tomatenwürfeln und Senf oder grüner Sauce garnieren.

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

40711 Cotechino Bencotti
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen