Fajitas con pronti di pollo e peperoni
Zweiter Gang

Fajitas mit Hähnchenbrust-Scheiben „I Pronti“ und Paprika

  • 45 min
  • 4 Personen
  • Einfach
Rezept von

Sara Milletti

Zutaten

  • 135 g Auberginen
  • 160 g Zucchini
  • 200 g Paprika (gelb und rot)
  • 4 Mehrkorn-Tortillas
  • 180 g Hähnchenbrust in Scheiben „I Pronti“ von Citterio
  • 1/2 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl extra
  • 1/2 weiße Zwiebel
  • Schwarzer Pfeffer
  • Joghurtsauce

Zubereitung

Die Zucchini, Auberginen und Paprika waschen und die ersten in Scheiben, die zweiten in kleine Würfel und die dritten in feine Streifen schneiden.
Die geschälte Knoblauchzehe und die fein gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit 4 Esslöffel nativem Olivenöl extra anbraten.
Wenn die Zwiebel glasig und der Knoblauch leicht gebräunt ist, die Zucchini und die Auberginen hinzufügen, umrühren, die Hitze reduzieren und 5 Minuten mit dem Deckel kochen.
Dann auch die Paprika in die Pfanne geben, mit Salz abschmecken und weiter für etwa 15 Minuten kochen. Die letzten 5 Minuten auch die Hähnchenbrust-Scheiben „I Pronti“ in die Pfanne geben, die Sie vorher in Streifen geschnitten haben.
Inzwischen den Backofen auf 180 °C vorheizen, die Tortillas mit der Aluminiumfolie umwickeln und für 10 Minuten im Ofen erhitzen. Inzwischen das Fruchtfleisch der Avocado mit einer Gabel zerdrücken.
Die aufgewärmten Tortillas aus dem Ofen nehmen und füllen: Dazu in die Mitte etwas Avocado-Fruchtfleisch geben, darauf das Gemüse und schließlich die Joghurtsauce.
Schließen Sie die Tortillas, indem Sie die Ränder übereinanderschlagen, und servieren Sie Ihr Fajitas mit Hähnchen und Paprika sofort!

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

57811 Petto di Pollo al forno
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen