Riso alla cantonese con cubetti di prosciutto cotto
Erster Gang

Gebratener Reis mit gekochtem Schinken in Würfeln

  • 40 min
  • 4 Personen
  • Einfach
Rezept von

Sara Milletti

Zutaten

  • 240 g Basmati-Reis
  • 200 g frische Erbsen
  • 150 g gekochter Schinken in Würfeln
  • 2 Eier
  • 1 Schalotte
  • 10 ml Sojasauce
  • Erdnussöl
  • Salz

Zubereitung

Die Erbsen einige Minuten in Salzwasser bissfest kochen.
Den Reis abspülen und in Salzwasser kochen, dann abgießen und beiseitestellen.
Die Eier aufschlagen, in einer Schüssel mit der fein gehackten Schalotte mischen und alles verquirlen.
Zwei Esslöffel Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Eier hineingeben, beim Garen mit einer Gabel verrühren und dann beiseitestellen.
Die Würfel gekochten Schinken und die Erbsen in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten, salzen und dann den Reis und die Sojasauce hinzugeben. Einige Minuten kochen und schließlich auch die Eier hinzufügen.
Alle Zutaten gut vermengen und den gebratenen Reis sofort servieren.

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

54311 Prosciutto Cotto
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen