Involtini di petto di pollo con wurstel light e spinaci
Zweiter Gang

Hähnchenbrust-Rouladen mit Light-Würstchen und Spinat

  • 30 min
  • 4 Personen
  • Einfach
Rezept von

Sara Milletti

Zutaten

  • 4 Light-Würstchen à 75 g
  • 4 Scheiben Hähnchenbrust à 90 g
  • 140 g gekochter Spinat
  • 20 g geriebener Parmesan-Käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Natives Olivenöl extra

Zubereitung

Die Knoblauchzehe schälen und in einer Pfanne mit 2 Esslöffel natives Olivenöl extra anbraten. Den gut abgetropften Spinat zugeben, für ein paar Minuten auf großer Flamme braten, salzen und häufig umrühren. Die Herdplatte abschalten, den Knoblauch entfernen und den Parmesankäse zugeben. Umrühren und beiseitestellen.
Eine gusseiserne Pfanne erhitzen und darin die Würstchen für einige Minuten pro Seite anbraten.
Die Hähnchenbrustscheiben auf ein Schneidebrett legen, mit einem Fleischklopfer flach klopfen und von einer Seite mit ein wenig Öl bepinseln. Auf das Fleisch den Spinat und schließlich ein Würstchen legen. Die Fleischscheiben zu Rouladen rollen und mit Küchengarn fest zusammenbinden.
Etwas natives Olivenöl extra in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen bei mittlerer Hitze anbraten; nach der Hälfte der Garzeit wenden.
Das Garn entfernen und die Hähnchenrouladen mit Würstchen sofort servieren.

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

37811 Wuoi? Light 3 Stück
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen