Miniquiche mit Ziegenkäse und Pancetta Dolce in Würfeln
Vorspeisen

Miniquiche mit Ziegenkäse und Pancetta Dolce in Würfeln

  • 50 min
  • 4 Personen
  • Einfach
Rezept von

Sara Milletti

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 8 Ziegenkäsetaler
  • 150 g Pancetta Dolce in Würfeln
  • 80 g Walnüsse
  • 4 Eier
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 4 Esslöffel saure Sahne
  • 2 Esslöffel Akazienhonig
  • Thymianblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 180° vorheizen. 8 Muffinformen fetten und mehlen, mit Blätterteig auskleiden und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Walnüsse mit einem Messer grob hacken. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. In einer Schüssel die Eier mit einer Prise Salz und Pfeffer schlagen. Die Lauchzwiebeln, die saure Sahne, die gehackten Walnüsse und den Speck dazugeben und alles gut vermengen. In jede Quiche ein bisschen von der Eiermasse und in die Mitte einen Käsetaler mit etwas Honig geben. 25-30 Minuten goldgelb backen.

Die Quiches aus dem Ofen nehmen und warm oder lauwarm servieren.

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

54211 Pancetta Dolce
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen