Crostone di polenta con cotechino, lenticchie e puré
Zweiter Gang

Polenta-Crostone mit Cotechino, Linsen und Kartoffelpüree

  • 60 min
  • 4 Personen
  • Mittel
Rezept von

Citterio

Zutaten

  • 1 Cotechino
  • Instant-Polenta
  • 1 Beutel getrocknete Linsen oder 2 Packungen vorgegarte Linsen
  • 3 Kartoffeln
  • Milch
  • Butter
  • Salz
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Zwiebel
  • Passierte Tomaten
  • Steinpilze in Öl

Zubereitung

Die Polenta zubereiten, auf einem Schneidebrett etwa 2 cm dick ausbreiten und abkühlen lassen.
Inzwischen die Kartoffeln kochen, zerstampfen, mit der heißen Milch, Salz und Butter mischen und cremig rühren.
Den Cotechino 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Linsen zubereiten (trockene Linsen müssen zuvor eingeweicht worden sein): In etwas nativem Olivenöl extra die klein geschnittene Zwiebel mit Rosmarin und Salz glasig dünsten, dann die Linsen hinzugeben und einige Minuten kochen lassen.
2 Esslöffel passierte Tomaten dazugeben und etwa 15-20 Minuten kochen lassen, bis die Linsen weich und gar sind und die Tomatensauce aufgesaugt haben.
Aus der Polenta mit einem Speisering Kreise ausstechen und diese von beiden Seiten in einer Grillpfanne grillen.
Die Portionen auf einem Backblech zusammensetzen; dazu je 3 Esslöffel Linsen, einen gegrillten Polenta-Crostone, 2 Esslöffel Kartoffelpüree und eine Scheibe Cotechino übereinander schichten. 5-10 Minuten im Ofen erhitzen, mit 2 Pilzen in Öl garnieren, Polenta und Cotechino anrichten und heiß servieren.

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

40711 Cotechino Bencotti
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen