Carbonara soffiata: spaghetto fritto e croccante con salsa olandese al pecorino romano, pepe nero e pancetta affumicata croccante
Erster Gang

Schaumige Carbonara: frittierte Spaghetti mit Sauce Hollandaise mit Pecorino Romano, schwarzem Pfeffer und knusprigem geräuchertem Pancetta

  • 30 min
  • 4 Personen
  • Mittel
Rezept von

Federico Quaglia

Zutaten

  • 240 g gekochte und getrocknete Spaghetti
  • 1 l Erdnussöl
  • 160 g Pancetta Affumicata in Würfeln
  • 80 g Pecorino-Käse
  • 60 g Eigelb
  • 100 ml geklärte Butter
  • 5 g Schnittlauch

Zubereitung

Das Erdnussöl auf etwa 200 Grad erhitzen.
Die Spaghetti frittieren, abtropfen und auf Küchenkrepp trocknen lassen.
Inzwischen bei schwacher Hitze den Pancetta knusprig braten.
Die Eigelbe im Wasserbad schaumig schlagen, vom Herd nehmen und die frisch ausgelassene und geklärte Butter sowie das ausgelassene Fett des Pancetta hinzufügen.
Sie sollten einen köstlichen und fluffigen Schaum erhalten.
Den geriebenen Pecorino-Käse, den Schnittlauch und den knusprigem Pancetta hinzugeben.
Servieren Sie den Schaum zur frittierten Pasta, und lassen Sie sich diese Variante der Carbonara mit Pancetta schmecken!

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

54611 Pancetta Affumicata
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen