Hähnchen-Cannelloni alla Crudaiola
Zweiter Gang

Hähnchen-Cannelloni alla Crudaiola

  • 40 min
  • 4 Personen
  • Einfach
Rezept von

Federico Quaglia

Zutaten

  • 320 g Hähnchenbraten
  • 60 g Pachino-Tomaten
  • Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchino
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 gelbe Paprika
  • Schalenabrieb und Saft von einer Zitrone
  • 160 g Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer und natives Olivenöl extra

Zubereitung

Die Kirschtomaten von Samen und Wasser befreien und genau wie den grünen Teil der Zucchini, die rote Zwiebel und die Paprika in Brunoise-Würfel schneiden.

Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, nativem Olivenöl extra, Zitronensaft und der geriebenen Schale würzen.

30 Minuten. Ein paar Löffel zum Dekorieren beiseite stellen.

Die Gemüsewürfel mit dem Ziegenfrischkäse vermengen und die zerrissenen Basilikumblätter dazugeben.

Die Masse mithilfe eines Spritzbeutels auf die Hähnchenscheiben spritzen und diese wie Cannelloni zusammenrollen.

Die Cannelloni mit dem restlichen Gemüse anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

Buon appetito ;-)

Dieses Rezept wird zubereitet mit

58611 GEBACKENE HÄHNCHENBRUST
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Veröffentlichen Sie das Foto Ihrer Kreation auf Instagram mit dem Hashtag #ricitterio
Versehen Sie dieses Rezept mit einem „Gefällt mir“
Zurück zu den Suchergebnissen